Technologie-Datenbank

Mit der integrierten Technologie-Datenbank maximale Automatisierung in der NC-Programmierung bei gleichzeitig größtmöglicher Flexibilität.

Auf Knopfdruck zum NC-Programm


CAMWorks erfasst und speichert Fertigungsmethoden und Erfahrungswerte der Benutzer und schafft damit die Grundlagen für eine automatisierte und standardisierte NC-Programmierung sowie eine wissenbasierte Fertigung. Sämtliche aus der Automatischen Feature Erkennung und Interaktiven Feature Erstellung resultierenden Bearbeitungsschritte können mit wenigen Mausklicks in die Bibliothek eingepflegt werden und stehen sofort wieder zur Programmierung zur Verfügung. Somit können Sie die Bearbeitungsschritte für jedes beliebige Feature mit einem Mausklick aufrufen.

Die Bibliothek umfasst Maschineninformationen wie Steuerungen oder Werkzeugmagazine sowie sämtliche eingesetzten Werkzeuge. Selbst Schnittparameter wie Daten zur automatischen Berechnung von Vorschub und Drehzahl unter Berücksichtigung von Material, Maschine, Bearbeitungsverfahren und Schneidewerkstoff lassen sich anlegen. CAMWorks unterstützt damit den Aufbau einer unternehmenseigenen Bibliothek für Fertigungsmethoden für jede Art von Feature (Geometrie) inklusive aller Parameter. Die Wissensspeicherung in CAMWorks kennt nahezu keine Grenzen. Selbst Kühlmittelinformationen sowie kurze Beschreibungen über gängige Einsatzgebiete eines Werkzeugs sind hinterlegbar. Die Bibliothek wächst mit der täglichen Nutzung und bildet nach und nach das gesamte Fertigungs-Know-how von Unternehmen ab.